Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für MISTELBACHER-Gewinnspiel „Tickets für Eröffnung“

Gültig ab 06.05.2017

In den gegenständlichen Teilnahmebedingungen wird aus Gründen der Vereinfachung die männliche Schreibweise gewählt. Die weibliche Form ist der männlichen Form gleichgestellt.

  1. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die StadtGemeinde Mistelbach, 2130 Mistelbach, Hauptplatz 6 (in Folge kurz „Veranstalter“).
  2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, behält sich der Veranstalter vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Bei Ausschluss aus einem Gewinnspiel müssen bereits übergebene Gewinne zurückgestellt werden, zugesagte Gewinne können widerrufen werden. Für dieses Gewinnspiel wird ein Facebook-Zugang benötigt. Für die Facebook-Nutzung gelten die diesbezüglichen Nutzungsbedingungen.
  3. Das Gewinnspiel startet am 6. Mai 2017 um 19:00 Uhr und endet am 14. Mai 2017 um 23:59 Uhr („Durchführungszeitraum“). Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu beenden oder den Gewinnspielzeitraum zu verlängern. Im Falle eines Abbruchs oder einer vorzeitigen Beendigung wird die Geltendmachung von Ansprüchen ausdrücklich ausgeschlossen.
  4. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Personen, welche das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Minderjährige), bedürfen zur Teilnahme am Gewinnspiel der Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Mitarbeiter des StadtGemeinde Mistelbach sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Am Gewinnspiel kann ein Teilnehmer nur einmal teilnehmen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Aus allen Teilnehmern, die Fans der MISTELBACHER-Facebook-Seite sind und unter dem offiziellen Facebook-Beitrag des Gewinnspiels innerhalb des Durchführungszeitraumes die richtige Antwort „Mark Wahlberg“ posten, zwei Gewinner ermittelt. Zur Gewinnermittlung siehe Punkt 8.Anstößige, diskriminierende oder sonst moralisch bedenkliche Fotos oder Videos werden vom Veranstalter ohne Benachrichtigung und Angabe von Gründen entfernt und von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder unerlaubte Nutzung.
  1. Übertragung Nutzungs-, Verwertungs- und Bearbeitungsrechte: Der Teilnehmer des Gewinnspiels – unabhängig davon, ob er einen Preis erhält oder nicht – räumt der StadtGemeinde Mistelbach die nicht exklusiven unentgeltlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an vom Teilnehmer übermittelten Materialien wie Fotos, Videos, Bilder, Zeichnungen, Texten und dergleichen ein. Dies umfasst insbesondere auch das Vervielfältigungs-, das Bearbeitungs-, das Verbreitungs-, Sende-, Zurverfügungstellungs-, Vermiet- und Verleihrecht und das Recht der öffentlichen Wiedergabe. Die Rechteübertragung ist sowohl räumlich, zeitlich, sachlich und nach Verwendungszweck unbeschränkt. Die StadtGemeinde Mistelbach ist berechtigt, Dritten ebenso Nutzungsrechte einzuräumen. Eine Pflicht zur Nutzung besteht nicht. Das Nutzungsrecht umfasst alle bekannten Werbenutzungsarten (insbesondere Veröffentlichungen in Printmedien, Plakaten, Presseaussendungen, auf Facebook, im TV, im Internet, in Online-Medien oder anderen elektronischen Medien) sowie eine Verwendung in Zügen, Präsentationen und dgl.Jeder Teilnehmer garantiert und hat dafür einzustehen, dass
  • er über sämtliche Rechte (Nutzungs- und Verwertungsrechte) an dem/den hochgeladenen Foto(s) und Videos verfügt,
  • generell keine Rechte Dritter verletzt werden,
  • bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte, Datenschutzrechte, Rechte am eigenen Bild verletzt werden sowie
  • im Falle der Abbildung von Personen, die abgebildeten Personen mit der uneingeschränkten Veröffentlichung und Nutzung ihrer Abbildung einverstanden sind.Der Teilnehmer hält den Veranstalter diesbezüglich schad- und klaglos.Der Veranstalter ist berechtigt, Fotos die nicht den vorgenannten Bedingungen entsprechen, zu entfernen und den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme am Fotowettbewerb auszuschließen.
  1. Die Ermittlung der 2 Gewinner erfolgt nach Ende des Durchführungszeitraumes durch eine zufällige Auslosung aus den Teilnehmer-Namen mit der richtigen Antwort „Mark Wahlberg“.
  2. Beide Gewinner erhalten jeweils 2 Eintrittskarten für die Festival-Eröffnung am 18. Mai 2017 um 19:30 Uhr im Kronen Kino Mistelbach im Wert von 14 €. Die Karten sind an dem Abend an der Kinokassa auf den jeweiligen Gewinner-Namen hinterlegt.Der Veranstalter behält sich vor, sofern der ursprünglich präsentierte Gewinn nicht mehr verfügbar ist, einen adäquaten Ersatzgewinn bereitzustellen.
  1. Der Gewinner wird bis 15. Mai 2017, 20:00 Uhr über die Facebook Kommentarfunktion des jeweiligen Facebook-Postings verständigt. Dabei wird der Gewinner auch über die Annahmefrist (17. Mai 2017) seines Gewinnes informiert. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit seiner bekannt gegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Sollte der Gewinner die Annahme seines Gewinns innerhalb der in der Gewinninformation angegebenen Frist nicht bestätigen, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinns besteht nicht.
  2. Gewährleistungs- oder Garantieansprüche für Gewinne gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen. Hinsichtlich etwaiger Gewährleistungs- oder Garantieansprüche hat sich der Gewinner an den jeweiligen Hersteller zu wenden. Für Gewinne werden keine Rechnungen ausgestellt.
  3. Sollte das Gewinnspiel über soziale Medien abgewickelt werden und werden vom Teilnehmer öffentlich zugängliche Postings, mit einem offiziellen Hashtag des Veranstalters versehen oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel veröffentlicht, versichert der Teilnehmer, alleiniger Eigentümer und Inhaber aller Nutzungs- und Verwertungsrechte an den von ihm veröffentlichten Postings zu sein. Mit Veröffentlichung des Postings räumt der Teilnehmer dem Veranstalter und allen verbundenen Unternehmen ebenso sämtliche Nutzungs- und Verwertungsrechte an dem zur Verfügung gestellten Material ein.
  4. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt, es sei denn, der Gewinner hat seine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten erteilt oder der Veranstalter ist aus gesetzlichen Gründen zur Datenverwendung berechtigt bzw. verpflichtet.Erhobene und verarbeitete Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist gelöscht bzw. anonymisiert. Ein Nachrichtenverlauf in sozialen Medien wird ebenfalls mit dem zuvor genannten Zeitpunkt durch den Veranstalter archiviert. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit seiner bekannt gegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.
  1. Mit der Teilnahme stimmen die Gewinner zu, dass ihr Namen veröffentlicht werden.
  2. Es kommt österreichisches Recht zur Anwendung, dies unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und solcher Rechtsnormen, die auf das Recht anderer Staaten verweisen. Gerichtsstand ist Wien, sofern dies nicht gesetzlich zwingend anders bestimmt ist. Wenn einzelne Klauseln unwirksam sein sollten oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.